Matrix-Quantenfeld-Methode Matrix-Quantenheilung Matrix-Inform Matrix-Energetix "-Punkt-Metode
© Okan Caliskan auf Pixabay

Matrix-Quantenfeld-Methode

Die Matrix-Quantenfeld-Methode (MQFM®) ist eine Methode der Matrix-Quantenheilung

Die so genannten 2-Punkt-Methoden oder 2-Punkte-Methoden können erfolgreich auf der Quantenebene/Informationsebene Schwingungsmuster und damit Informationen in der Matrix, im wissenden Feld, verändern.

 

Sie basiert auf Erkenntnissen aus der Gehirnforschung, der Epigenetik, der Motivationspsychologie, der Evolutionsbiologie und universellen, kosmischen Gesetzmäßigkeiten.

 

Diese fundierten theoretischen Hintergründe ermöglichen einen kognitiven Zugang zu einer an sich schlichten Methode, die allerdings einer intuitiven Öffnung für das allumfassende, wissende Quantenfeld bedarf.

 

In Anlehnung an Erklärungsmodelle aus der Quantenphysik

    • Zugriff auf parallele Universen, jenseits von Raum und Zeit,

    • Vertrauen bezüglich der Wirksamkeit von Fernanwendungen,

    • Verbindung zu vielerlei Themenfeldern und Methoden und

    • eigenes Erleben von Übereinstimmung, Intuition und Verbundenheit.

Kritik Matrix-Seminare

Meine Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass das alleinige Vermitteln einer "handwerklichen" Methode nicht immer genügt, um nach dem Seminar erfolgreich und nachhaltig auch alleine damit die eigenen Themen gestalten zu können.

  

Um es mal so zu sagen: Ich kann Bretter schneiden, weiß aber nicht, wie ich daraus einen Schrank baue.

 

Auch wenn die Quantenobjekte schnell sind, wir leben in einer Dimension mit Raum, Zeit und Materie. Und Materie will sich erhalten.

Die Welt verändert sich nicht mit einem Wimpernschlag. 

Veränderung ist ein Prozess.

Nichts verändert sich, wenn ich nur auf der Couch sitze und Matrix-Wellen "fabriziere". 

 

Auf diesen gedanklichen und feinstofflichen Impuls muss auch eine bewusste Haltungs- und tatsächliche Handlungsveränderung folgen, sonst verpuff die energetische Intervention.

Entwicklung braucht Zeit.

Ein Samenkorn braucht eine gewisse Zeit, bis daraus ein Baum geworden ist, da kann ich noch so viele "Wachstums-Beschleunigungs-Wellen" setzen...

 

Die Änderung menschlicher Denk- und Verhaltensmuster braucht auch Zeit.

Die Zeit, die neuronale Netze im Gehirn brauchen, um sich entsprechend der neuen Impulse zu bilden und zu verfestigen.

 

Dazu braucht es den energetischen Impuls auf der unbewussten Schwingungsebene und eine Komponente, die auf die Veränderung der bewussten Handlungsebene abzielt.

Das entspricht dem Grundsatz von Idee und Materie.

Idee und Materie Matrix Quantenheilung Wachstum
© christine-unsplash

Was ist zu tun, wenn bestimmte Ziele sich einfach nicht realisieren lassen, obwohl Du schon ganz oft ganz viele Quanten in die beabsichtigte Richtung "geschubst" hast?

Was NICHT hilft:

Noch mehr von dem zu tun, was offenkundig (für sich alleine) nicht funktioniert. 

 

Eine Möglichkeit, aus dem Dilemma zu entkommen:

Aus motivationspsychologischer Sicht solltest Du Dein Ziel unter die Lupe nehmen:

  • Ist es tatsächlich das, was meinen inneren Werten, meinen Potenzialen entspricht?
  • Wie ist mein Ziel sprachlich aufbereitet?
  • Ist nur mein Verstand eingebunden, oder ist auch mein Unterbewusstes mit dem Ziel einverstanden?
  • Wie ist mein Körpergefühl - eindeutig positiv - eindeutig negativ - oder habe ich gemischte Gefühle?
  • Was stört mich an dem Ziel?
  • Mit welcher Zielformulierung, zu dem identischen Thema, bin ich = mein Tagesbewusstsein | ist mein Unbewusstes | ist meine Seele denn rundum einverstanden? (Und dann weiß ich auch, dass ich im Einklang mit meiner Bestimmung bin.)

Jedes Wort, gedacht oder gesprochen setzt somatische Marker = eine Körperempfindung, die blitzschnell übersetzt, was mein Unbewusstes davon hält.

Somatische Marker helfen auf der nonverbalen Ebene, die Schwingungsmuster zu erfassen, die jenseits von Sprache gespeichert sind, oft tiefsitzende, alte und unbewusste Erfahrungen. Dort setzt MQFM® an.

Perfekt, dieses Phänomen mit Matrix-Quantenheilung zu verknüpfen. 

 

Worum geht es bei den MQFM®-Seminaren?

Matrix-Quantenheilung Matrix-Quantenfeld-Methode Susanne Knorr
© Gerd Altmann

Bei MQFM®  geht es darum, das Zusammenspiel von

 

Körper - Geist - Seele

Materie - Verstand - Unbewusstem

 

    • theoretisch fundiert aus unterschiedlichen (wissenschaftlichen) Blickwinkeln zu erklären,

    • auf verschiedenen Ebenen wahrzunehmen und

    • praktisch bei Veränderungsprozessen zu berücksichtigen.

 

Die Matrix-Quantenfeld-Methode kombiniert das Beste aus der Quantenheilung mit bewährten (Selbst-)Coaching-Methoden

 

Alle Lebensthemen, alle körperlichen, emotionalen und und seelischen Themen können mit Matrix-Quantenheilung von Grund auf verändert werden.  

 

Sie ist perfekt geeignet, um sie mit den eigenen Coaching-Methoden zu kombinieren

Bereits 2009 habe ich als eine der ersten Trainerinnen in Deutschland Matrix Energetics®- bzw. Matrix Inform®-Seminare für das Heede-Institut geleitet.

 

Das Prinzip dieser Methoden hat sich zu einer meiner favorisierten Methoden entwickelt, um nun in Eigenregie Seminare anzubieten, um

Matrix Schule Susanne Knorr

  • körperliche - mentale - emotionale und spirituelle Themen zu transformieren, zu verändern und zu gestalten:
  • absichtsvoll und erwartungslos.

 

Daraus haben sich meine eigenen Inhalte entwickelt.

Was lerne ich in einem MQFM®-Seminar?

Bereits am ersten Tag kannst Du den gedanklichen Impuls - die so genannte "Welle" - initiieren und kennst viele Anwendungs-Beispiele für Dich und andere

Du möchtest Deine Realität bewusst und aktiv selbst gestalten?

 

Du glaubst an die Wirkung von Matrix-Quantenheilung und die Macht Deiner eigenen Gedanken?

 

Du kannst Dir vorstellen, wie es wäre, wenn Du Informationen von Deiner persönliche Festplatte löschen könntest? Zum Beispiel:  

  • alte Prägungen
  • ungeliebte Verhaltensmuster und Erinnerungen
  • blockierende Glaubenssätze und
  • hinderliche Sabotageprogramme

Du weißt, dass Du Dich neu programmieren kannst?
Zum Beispiel: 

  • zielführende Denkmuster
  • nützliche Glaubenssätze
  • hochschwingende Emotionen
  • zukunftsorientierte Einstellung

Du strebst eine Vertiefung Deiner Kenntnisse an über Themen wie

  • Resonanz und Anziehung
  • Selbstheilung
  • universelle Energien
  • ...

MQFM® - Step 1 - Grundlagen-Seminar

Bewusstsein erschafft Realität – „WOW – ES FUNKTIONIERT!“

Inhalte

Das zweitägige Basis-Seminar MQFM Step 1 liefert durch eine natürliche Bewusstseins-Erweiterung einen völlig neuen Blick auf Ereignisse.

 

Neben der Vermittlung theoretischer Modelle u.a. aus der Quantenphysik, Psychologie und Gehirnforschung sowie spirituellen Lehren erhältst Du einen direkten, praktischen Zugang zum uns umgebenden Energiefeld („Matrix“), um fühl- und sichtbare Veränderungen unmittelbar und kreativ zu gestalten.

Matrix-Quantenheilung Matrix Inform Matrix Energetics
© pixabay

Die Basis der praktischen Arbeit bildet die Zwei-Punkte-Methode.

Mit ihr lassen sich alle in diesem Seminar erlernten Module schnell und sicher umsetzen.

 

Schon nach dem Besuch dieses nur zweitägigen Seminars

  • arbeitest Du mit dem Modul „TimeTravel“ an vergangenen Geschehnissen
  • „spielst“ mit Energien aus „Variantenräumen“, um neue Realitäten zu schaffen, und
  • transformierst aktuelle Lebenssituationen mittels verschiedener archetypischer Energien (z.B. Krafttiere, Engel, kosmische Symbole)
  • Die energetische Rückenbegradigung ist ebenfalls ein Modul des Basis-Seminars.

Im Seminar schärfst Du Dein Bewusstsein für lichtvolle, universelle Energien, die uns zu jeder Zeit zur Verfügung stehen.

 

Die praktische Umsetzung ist leicht erlernbar und für jedes Thema, jeden Lebensbereich einsetzbar.

 

Alle Module eignen sich hervorragend sowohl für die Selbstanwendung als auch für die Anwendung bei anderen Menschen oder Tieren bzw. Pflanzen.

 

Wie bei anderen Formen der Energiearbeit sind natürlich auch Fernbehandlungen möglich. 

ALLES lässt sich mit MQFM® positiv beeinflussen und im Ergebnis aufwerten.

Je spielerischer und unverkrampfter Du in der Matrix „surfst“, umso leichter wirst Du neue Möglichkeiten und Phänomene erleben.

 

Egal, ob Du TherapeutIn bist, einen spirituellen Hintergrund hast oder bislang noch keinerlei Kontakt und Erfahrung mit energetischen Heilweisen gehabt hast.

Seminarverlauf

Matrix-Seminar Quantenheilung Susanne Knorr
© Sergey Katyshkin auf Pixabay

Du sollst Dich wohlfühlen!

 

Die Seminare sind selbstverständlich gut strukturiert und organisiert.

 

Mit meiner jahrelangen Erfahrung als Anwenderin und Seminarleiterin werden Dir die Inhalte leicht verständlich vermittelt.

 

Besonderen Wert wird darauf gelegt, dass Du schnell ins praktische Tun kommst.

 

Deswegen wird auch viel geübt. Bis jetzt haben es alle Teilnehmenden gelernt.

 

Ziel

Du kannst die neu gewonnenen Kenntnisse und Fähigkeiten nach dem Basis-Seminar für Dich und andere nutzen.

 

Kleine Gruppen ermöglichen intensives Arbeiten. 

 


MQFM® - Step 2 - Vertiefungs-Seminar

Bewusstsein erschafft Realität - „Und noch tiefer in die Quantenwelt …“

Inhalte

Step2 ist DAS ANWENDER-Seminar.

 

Was es so intensiv macht, ist vor allem der Entwicklungssprung der Teilnehmenden in Bezug auf

  • Direktheit,
  • Schnelligkeit und
  • intuitiver Wahrnehmung in der Anwendung der Matrix-Quantenfeld-Methode.
Matrix-Welle Quantenheilung
© pixabay

Neue Module erweitern die im Step 1 erlernten Möglichkeiten.

 

Über multidimensionale Zugänge in die feinstofflichen Informationen intelligenter Energiefelder und das kreative Kombinieren aller Module sind die Ergebnisse schneller und direkter zu erreichen.

 

Du erkennst das Feld der unbegrenzten Möglichkeiten und findest in ihm Lösungen für Deine Themen bzw. für die Themen Deiner KlientInnen. 

 

Inhalte

  • Du schulst Deine Intuition
  • Du aktivierst Deine Potentiale
  • Du vertiefst mehr und mehr Deine individuellen Fähigkeiten 

Wichtig ist vor allem, dass sich Dein Vertrauen in das, was Du „tust“ und „wahrnimmst“, verstärkt.

 

Mit jeder Welle wirst Du sicherer.

 

Deswegen wird auch im Step2 viel geübt.

Ziel

Du erschaffst mit Deinem Bewusstsein Deine neue Realität, in dem Du

  • Deine Vergangenheit loslässt,
  • schmerzliche Themen transformierst,
  • immer mehr lernst, im Hier und Jetzt zu SEIN, und
  • Deine Zukunft aktiv und kreativ – ohne energetische Altlasten - angehst. 

 

Voraussetzungen: Step 1